vor 9 Monaten | EMIL EGGER AG

Verkehrseinschränkungen an Werktagen für LKW Juli bis September 2023

Verkehrseinschränkungen 3. Quartal 2023

Gerne informieren wir unsere Kunden und Partner über die Verkehrseinschränkungen an Werktagen für LKW im 3. Quartal 2023.
ETE-Chauffeure

Den praktischen Flyer mit der Übersicht zu den Verkehrseinschränkungen im 3. Quartal 2023 können Sie hier als PDF downloaden.

 

Weitere Beiträge von Emil Egger

emil-egger-stahlbruecke-hub-muttenz
Erfolgreicher Einhub einer Stahlbetonverbundbrücke in Muttenz
In der Nacht vom 15. auf den 16. Januar durften wir im Rahmen der Instandsetzung der Grenzacherbrücke in Muttenz die neue 275 t schwere und 50 m lange Stahlbetonverbundbrücke mit unserem 750 t Raupenkran über die Autobahn N02 einheben. Dank unseres modernen Equipments ist es möglich, solch einmalige Lastfälle mit dieser Krankategorie abwickeln zu können.
Mehr erfahren
emil-egger-spezialtransport-bahnwagen-2
Stadler Rail Transport
Vergangene Woche durften wir für unseren Kunden Stadler Rail einen Bahnwagen-Kasten von St. Margrethen nach Dresden befördern.
Mehr erfahren
ETE-Chauffeur_MG_0176_Web
Verkehrseinschränkungen an Werktagen für LKW Januar bis März 2024
Gerne informieren wir unsere Kunden und Partner über die Verkehrseinschränkungen an Werktagen für LKW im 1. Quartal 2024.
Mehr erfahren
emil-egger-minenbagger-800-tonnen-spezialtransport-kranarbeiten-65
Ausstellungsstück für den neuen Heavy Metal Garden im Appenzellerpark
Siebtgrösster Minenbagger der Welt mit 800 Tonnen Gewicht von Birsfelden nach Herisau transportiert.
Mehr erfahren
Burckhardt Kompressor Transport s
Überdimensionaler Schwertransport
Letzthin wurde ein Stück Ingenieurskunst durch das Zurzibiet von Winterthur nach Basel manövriert. Ein Spezialtransporter von EMIL EGGER, geladen mit einem Kolbenkompressor der Burckhardt Compression AG, nahm die Herausforderung an, die wertvolle Ladung sicher über die Schweizer Strassen zu transportieren.
Mehr erfahren
Baar, Einfahrt Aegeristrassse
Transport des Motorschiffes Schwyz vom Zugersee bis zum Walensee
Die MS Schwyz wechselt den See. Das Schiff mit 31.2 m Länge und 7 m Breite sowie 4.4 m Höhe wurde am Montag Vormittag mit zwei Pneukranen der EMIL EGGER Gruppe aus dem Zugersee gehoben und auf einen Sattelschlepper geladen. Es wechselt den See und wird unter herausfordernden Bedingungen zum Walensee transportiert und, wenn alles nach Plan läuft, am Donnerstag endgültig eingewassert.
Mehr erfahren
liebherr-lr1700-1-0-egger-300dpi
EMIL EGGER setzt auf Liebherr-Raupenkrane für den Aufbau eines beeindruckenden Windparks
Die EMIL EGGER Gruppe gehört zu den Top 20 Krandienstleistern im deutschsprachigen Raum. In einem achtwöchigen Einsatz leisteten wir einen eindrucksvollen Beitrag zur erneuerbaren Energie in der Schweiz, indem wir sechs Windkraftanlagen im schweizerischen Jura errichtet haben. Die beeindruckenden Anlagen, hergestellt von Enercon, sollen jährlich 22 Millionen Kilowattstunden Strom produzieren. Der Schlüssel zum erfolgreichen Aufbau dieser Windräder waren moderne Liebherr-Raupenkrane, die Lasten von über 70 Tonnen auf erstaunliche 100 Meter Höhe hoben.
Mehr erfahren
ETE-Chauffeure
Verkehrseinschränkungen an Werktagen für LKW Oktober bis Dezember 2023
Gerne informieren wir unsere Kunden und Partner über die Verkehrseinschränkungen an Werktagen für LKW im 4. Quartal 2023.
Mehr erfahren
emil-egger-1000-tonnen-lr-11000-raupenkran-unterfuehrung-einhub-8
SBB Bahnhof Pfungen
Am vergangenen Wochenende haben die ETE-Mitarbeiter eine aussergewöhnliche Leistung vollbracht. Startschuss für den Einsatz war am Freitagmorgen um 04:00 Uhr. Am Bahnhof Pfungen durften wir mit unserem 1000 t Raupenkran Liebherr LR 11000 eine vorbetonierte Personenunterführung inklusive der dazugehörigen Treppen- und Rampenelemente bis 170 t versetzen.
Mehr erfahren
emil-egger-spezialtransporte-kranarbeiten-platzierung-unterfuehrung-schwergut-logistik-6
190 Tonnen Bahnunterführung platziert
Für die Platzierung einer 190 Tonnen schweren Personenunterführung am Bahnhof Martigny im Wallis wurde der LR 11000 aufgebaut. Mit 25 Schleppern wurden die Teile des Riesenkrans angeliefert und mit Pneukran montiert.
Mehr erfahren